Homepage BFT Cognos GmbH » Unternehmen » Soziales Engagement

Soziales Engagement

 

Partner der Feuerwehr

Die Freiwilligen Feuerwehren mit über einer Million ehrenamtlichen Einsatzkräften bekommen zunehmend Probleme bei Alarmen tagsüber während der Arbeitszeit auf qualifiziert ausgebildetes Personal in der gebotenen Eile und in ausreichender Zahl zurückgreifen zu können. Fakt ist andererseits, dass Schutz und Hilfe für die Bevölkerung als elementarer Teil der Daseinsvorsorge ohne Freiwillige Feuerwehren flächendeckend nicht leistbar wären. Das gilt selbst in Großstädten mit Berufsfeuerwehren.

Mit der Aktion „Partner der Feuerwehr“ möchte der Deutsche Feuerwehrverband auf diese Problematik hinweisen und so die Situation im beruflichen Arbeitsumfeld der Feuerwehren verbessern helfen. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern, Feuerwehren und den für den Brandschutz verantwortlichen Kommunen zu fördern.

Bei der BFT Cognos GmbH sind etwa ein Drittel der Belegschaft bei Freiwilligen Feuerwehren oder Hilfsorganisationen tätig und sowohl im Alarmfall als auch bei Ausbildungen und Übungen auf die Unterstützung ihrer Tätigkeiten durch den Arbeitgeber angewiesen. Diese Unterstützung gewährt das Unternehmen, welches ja selbst Dienstleistungen u.a. im Bereich Brandschutz und Arbeitssicherheit anbietet, zum Wohle der Allgemeinheit den ehrenamtlich Beschäftigten gerne. Als sichtbares Zeichen der Partnerschaft mit der Feuerwehr wurde der BFT Cognos GmbH vom Deutschen Feuerwehrverband (DFV) das Förderschild „Partner der Feuerwehr“ verliehen.

 



Gesundheitskurse und Prävention

Präventive Rückenschule

Im Büro verbringen wir die meiste Zeit im Sitzen. Viele der so genannten Zivilisationskrankheiten sind u.a. auf einen Mangel an Bewegung zurückzuführen; vor allem Rückenleiden haben sich zu einer echten "Volkskrankheit" entwickelt. Durch ein gezieltes Bewegungsprogramm und rückenfreundliches Alltagsverhalten kann Rückenleiden effektiv vorgebeugt werden. In dem Kurs "Präventive Rückenschule" lernen die MitarbeiterInnen von BFT Planung und BFT Cognos in Theorie und Praxis, Rücken schädigende Verhaltenweisen zu erkennen und zu vermeiden sowie spezielle Übungen zur Stärkung von Muskulatur und zur Verbesserung der Körperhaltung.

Präventives Herz-Kreislauf-Training / (Nordic) Walking Kurs

Ob durch Joggen oder (Nordic) Walken, durch ein wohldosiertes Ausdauertraining wird das Herz-Kreislauf-System trainiert, das Wohlbefinden gesteigert und Risikofaktoren wie Übergewicht, Bluthochdruck und Stoffwechselstörungen vorgebeugt. Es ist gar nicht so schwer, seinen Alltag bewegungsaktiver zu gestalten und damit die eigene Leistungsfähigkeit mit gezieltem Training zu stabilisieren oder zu verbessern.

Das Gehen mit speziellen Laufstöcken - Nordic Walking genannt - entwickelte sich 1997 aus dem Sommertraining des Skilanglaufs in Finnland. Dort ist dieser Sport der Renner und hat dem Jogging schon lange den Rang abgelaufen. Auch bei BFT und BFT Cognos wurden Anhänger für diesen ausgezeichneten Gesundheitssport gefunden.

Wirbelsäulengymnastik Kurs

Endlich Feierabend! Doch Nacken und Schultern sind total verspannt. Man hat das Gefühl, sich endlich mal wieder richtig recken und strecken zu müssen. Mit diesem aktuell angebotenen Kurs haben die MitarbeiterInnen die Möglichkeit, mit einem Bewegungsprogramm aktiv Muskelverspannungen vorzubeugen oder entgegenzuwirken.

Das Kursangebot bietet ein spielerisches Aufwärmprogramm, Entspannungsübungen und ein gezieltes Gymnastiktraining, in dem insbesondere die Muskelgruppen trainiert werden, die für eine gesunde Körperhaltung entscheidend sind und die später zuhause in eigener Regie fortgeführt werden können.

Alle drei Kurse sind in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse (TK) entstanden.

 



Aachener Firmenlauf - Wir sind dabei!

Schon seit einigen Jahren findet der Aachener Firmenlauf statt. Dabei haben Unternehmen, Schulen, Behörden oder sonstige Einrichtungen die Möglichkeit über zwei Distanzen miteinander in einen sportlichen Wettkampf zu treten und sich als Einheit zu präsentieren. Auch BFT schickt jedes Jahr motivierte Teams ins Rennen. Neben dem Spaß dient die Veranstaltung auch einem guten Zweck. 15.000 Euro kommen jedes Jahr Kindern und Jugendlichen der Region zu Gute.
Für weitere Informationen: http://www.aachener-firmenlauf.de/