Homepage BFT Cognos GmbH » Aktuelles » 10.03.2020: Alles Gute zum 20. Geburtstag, BFT Cognos!

10.03.2020: Alles Gute zum 20. Geburtstag, BFT Cognos!

Heute, vor genau 20 Jahren, am 10. März 2000 wurde der Gesellschaftervertrag der BFT Cognos GmbH unterzeichnet und damit der Grundstein für unser Unternehmen gelegt. Auch wenn wir uns in den vergangenen Jahren stetig weiterentwickelt haben, ist die Idee der Gründer Georg Spennes, Hans Henri Süthoff, Theo Britsch und Andreas Kupper geblieben: Wir schaffen verantwortlich mit eigenem vernetzten Expertenwissen über den gesamten Lebenszyklus und alle technischen Belange sichere Lebensräume für Menschen!

Wir sind mit derzeit 79 Kolleginnen und Kollegen an unserem Hauptsitz in Aachen und unserer Niederlassung in Köln bundesweit als eine der führenden Sachverständigengesellschaften für die Bau- und Immobilienwirtschaft auf dem Markt etabliert. Mit der Gründung der BFT Cognos GmbH im Jahr 2000 wurde die 1984 begonnene Erfolgsgeschichte der BFT Unternehmensfamilie fortgesetzt. Dabei ist der interdisziplinäre und fachübergreifende Ansatz des „Ingenieurbüros für Bauwesen und fachübergreifende Technologien GmbH“ auch auf die BFT Cognos GmbH übergegangen. So wurde das Leistungsbild unseres Unternehmens in den vergangenen 20 Jahren systematisch erweitert. Rund um die Keimzelle des Brandschutzes stellen heute sechs weitere Fachbereiche – Technische Anlagen, Bauphysik, Arbeitsschutz und Beauftragtenwesen, Bautechnische Begleitung, Bausachverständige und Barrierefreiheit – die Kompetenz unseres Unternehmens auf eine breite Basis.

Unsere Kundinnen und Kunden begleiten uns in der Regel über viele Jahre. Sie überwinden durch unsere ganzheitliche Beratung mit uns gemeinsam Grenzen und schätzen den dadurch entstehenden Mehrwert. Dabei waren wir in 20 Jahren BFT Cognos in allen nur denkbaren Gebäudetypen aktiv, vom Krankenhaus bis zum Bahnhof, vom Nilpferdhaus bis zum Kernkraftwerk, vom Schloss bis zum Chemiewerk, vom Forschungszentrum bis zum Stadion.

Ein ständiger Blick über den Tellerrand, kontinuierliches Streben nach Wissensvermehrung und die ständige intensive Weiterentwicklung unserer Kolleginnen und Kollegen ist seit je her die Basis für unsere Unternehmensentwicklung. Die Bündelung von Leistungen unter einem Dach ist jedoch nur dann ein Erfolgsfaktor, wenn die Qualifikation stimmt. Das Know-how und das professionelle Engagement unserer Kolleginnen und Kollegen schätzen nicht nur Kunden, sondern auch Wissenschaft und Verwaltung. Die Mitarbeit an aktuellen Themen der Landesbauordnung NRW und im Bereich der Brandschutzingenieurmethoden sind nur Beispiele für die Wertschätzung als kompetenter Gesprächspartner. Als Berater in DIN- und CEN-Normungsausschüssen bringt sich BFT Cognos aktiv in die Standardisierung ein. Dabei ist Wissen auf der Höhe der Zeit für uns nicht nur ein Qualitätsmerkmal, sondern auch gesellschaftliche Verantwortung. Als Hochschuldozenten und Betreuer von Studienarbeiten engagieren wir uns für die Ausbildung des akademischen Nachwuchses. Eine Mission, die unsere Gründungsväter mit der Namensgebung „Cognos“ (Lateinisch „cognitio“ – Erkenntnis, Kenntnis, Wissen) vorgegeben haben.

20 Jahre Entwicklung bei BFT Cognos – eine Bestätigung für die Firmenphilosophie, die auf ein breites und tiefes interdisziplinäres Beratungsniveau setzt, in dem das Wissen, die Technik und der Mensch im Mittelpunkt stehen.

Die Erfolgsgeschichte und die Entwicklung von BFT Cognos ist der Verdienst von allen Kolleginnen und Kollegen, die in den vergangenen Jahren unser Unternehmen groß gemacht haben. Ein besonderer Dank gilt dem geistigen Vater unseres Unternehmens, Georg Spennes, der in den vergangenen 20 Jahren die Idee von BFT Cognos mit außergewöhnlicher Leidenschaft und unermüdlichem Engagement an Kolleginnen und Kollegen, Kundinnen und Kunden und Geschäftspartner weitergetragen hat.