12. Jahresfachtagung

Die Fachtagung ist ausgebucht

Nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen:

Wie kann das Sachverständigenwesen den Wandel aktiv mitgestalten?

Die Hochwasserkatastrophe im Juli 2021 und der aktuelle Strukturwandel im Zuge der Energiewende haben auch in unserer Region das Bewusstsein für eine nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen stark verändert. Die Errichtung, der Betrieb und der Rückbau von baulichen Infrastrukturen ist für ca. 40 % der CO₂-Emissionen weltweit verantwortlich. Für die am Bau Beteiligten besteht die Zukunftsaufgabe darin, den Wandel aktiv zu gestalten mit dem Ziel einer nachhaltigen Nutzung der Ressourcen.

 

Im Rahmen des 40. Jubiläums der BFT Gruppe veranstaltet die BFT Cognos GmbH am 24. April 2024 die 12. Jahresfachtagung, dieses Jahr unter dem Motto „Nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen – Wie kann das Sachverständigenwesen den Wandel aktiv mitgestalten?“.

 

Die Jahresfachtagung der BFT Cognos versteht sich als Expertentreffen und Austauschplattform für Bauherren, Architekten, Genehmigungsbehörden, Brandschutzdienststellen, Werkfeuerwehren, Fachplaner und Brandschutzsachverständige aus der Region. In der Tagung werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgenden Fragen nachgehen: Was gibt es Neues im Bauordnungsrecht? Wie kann das Sachverständigenwesen den Strukturwandel aktiv mitgestalten? Was können wir heute schon tun? Wo liegen die „Quick-Wins“, die einen schnellen Fortschritt ermöglichen? Welche mittel- und langfristige Weiterentwicklung ist erforderlich, um eine nachhaltige Nutzung der Ressourcen zu sichern?

 

Geplant sind praxisrelevante Fachvorträge aus den Bereichen Brandschutz, Bauordnungsrecht, Technische Anlagen und Bauphysik unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit. Neben der Vermittlung von Praxiswissen steht der fachliche Austausch im Fokus der Tagung. Nach jedem Vortragsblock besteht die Möglichkeit für Networking sowie Diskussionen in der Frühstücks- und Mittagspause sowie einer abschließenden Fragerunde. In den Pausen stehen ebenso Experten für Digitalisierung im Brandschutz, Energieeffizienz sowie Nachhaltigkeit an Infoständen für Fragen zur Verfügung.

Detaillierte Informationen zur Tagung finden Sie im aktuellen Programm:

Wir freuen uns, Sie als Gast  begrüßen zu dürfen.

 

Herzlichst

 

Ihr Guido Müller und Andreas Plum

Geschäftsführer der BFT Cognos GmbH

Visual zum 40 Jahre BFT Jubiläum

24. April 2024

08.30 – 15.15 Uhr

Club Lounges 1 & 2 TIVOLI

Krefelder Straße 205

52070 Aachen

Referenten

RD Dr.-Ing. Michael Schleich

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen

Rechtsanwalt Stefan Koch

Kanzlei für Baurecht und Brandschutz

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Markus Kuhnhenne

Lehr- und Forschungsgebiet Nachhaltigkeit im Metallleichtbau an der RWTH Aachen

Dipl.-Ing. Andreas Plum

Prüfingenieur für Brandschutz, BFT Cognos GmbH  

Dr.-Ing. Jörg Spangenberg

Nachhaltigkeitsexperte, BFT Planung GmbH

Dipl.-Ing. Andreas Bergs

staatlich anerkannter Prüfsachverständiger nach PrüfVO NRW für Brandmelde- und Alarmierungsanlagen, VdS anerkannter Sachverständiger zum Prüfen elektrischer Anlagen, BFT Cognos GmbH

Dipl.-Ing. Boris Stock

öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz

Teilnehmer

Maximal 150 Personen

150,- € Regulärer Preis

90,- € Frühbucher-Preis (bis zum 31.12.2023 40 % Rabatt anlässlich 40 Jahre BFT)  

Ihr Kontakt bei Fragen zu Anmeldung und Teilnahme

Anmeldung

    Teilnehmer/in






    Rechnungsadresse Auftraggeber








    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner